Coaching – die richtigen Fragen stellen

Maria Vaske Life & Business Coach

Fragen fragen und die Frage aller Fragen

Welche Frage erreicht mich wirklich? Coaching ist keine Beratung im klassischen Sinne. Life Coaching bzw. Business Coaching ist die professionelle Begleitung und Unterstützung von Privatpersonen, Mitarbeitern, Managern oder Führungskräften in Organisationen. Es dient der persönlichen Entwicklung oder der beruflichen Neuorientierung wie etwa der verbesserten Nutzung eigener Ressourcen.

Das Anliegen des Klienten gilt es stets zu berücksichtigen. Als ein auf individuelle Bedürfnisse abgestimmter Begleitungsprozess mit entsprechenden Maßnahmen unterstützt ein Coaching die Verbesserung der beruflichen Praxis oder privaten Situation durch gezielte Fragetechniken und ausgewählte Methoden.

Eigene Lösungen entwickeln

Im Coaching wird die Klientin oder der Klient angeregt, eigene Lösungen, Kompetenzen und Methoden zu entwickeln, um gezielte Veränderungen herbeizuführen. Der Coach ermöglicht darüber in Coachings durch die Anwendung gezielter Tools und Empahtie das Erkennen von Problemursachen. Klassisches Coaching oder Einzelcoaching dient daher zur Identifikation von Lösungen problemorientierter Prozesse.

Ein grundsätzliches Merkmal des professionellen Coachings ist die Förderung der Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung, Erlernen von Methoden sowie die Verbesserung der Möglichkeiten des Klienten bezüglich Wahrnehmung, Erleben und eigenem Verhalten.

Definition Coaching

Der Begriff Coaching ist kein geschützter – auch nicht als Beruf. Er stammt vom englischen „to coach“ und bezeichnet eine Vielzahl von Trainings- und Beratungskonzepten zur Entwicklung und Umsetzung persönlicher oder beruflicher Ziele und der dazu notwendigen Kompetenzen. Beispiele sind Führungs-, Umsetzungs- und Selbstmanagementkompetenzen. Es gibt verschiedene themenspezifische Coachings wie etwa Personal- oder Business Coaching und entsprechende Fragestellungen – besuchen Sie gern dazu meine folgenden Coaching-Angebote.