Agiles Coaching und Business Coaching – der feine Unterschied

Immer wieder werde ich gefragt, was ist Agiles Coaching? Fälschlicherweise werden in Stellenanzeigen häufig Agile Coaching und Scrum Master Coach gleichgesetzt. Beim Agile Coaching geht es jedoch nicht um die Rolle oder um vermittelte Werte. Agile Transformation erfordert agile Werte in einer komplexen Welt der selbst-organisierten Veränderung. Dies soll möglichst selbst erkannt werden.

Ein Agile Coach (oder auf Deutsch „agiler Coach“) unterstützt die Organisationen anpassungsfähig und selbst-lernend zu werden. Das Ergebnis der Arbeit eines agilen Coachs sind geänderte Prozesse in einer Organisation und: die Organisation ist abschließend in der Lage, ihre Prozesse bei Bedarf selbstständig zu ändern. In der Zusammenarbeit haben sich in der Regel auch die gelebten Werte, Glaubenssätze, Fähigkeiten und das Wissen der einzelnen Personen in der nun selbst-lernenden Organisation geändert.

Business Coaching und Agile Coaching

Agile Coaching:

  • ist KEIN Training oder eine Beratung
  • benötigt Coaching-Kompetenz
  • unterstützt den Kulturwandel
  • fördert selbstorganisiertes Denken und Eigeninitiative
  • bietet Hilfe zur Selbsthilfe
  • verlangt Ambiguitätsbewusstsein und Dilemma-Lösungsstrategien (kein richtig oder falsch)
  • erfordert querdenkende und reife Persönlichkeit

Business Coaching für Mitarbeiter und Führungskräfte

Unternehmen sind der wichtigste Auftraggeber für Business Coaches mit etwa 85 Prozent. Daneben nutzen aber auch Privatkunden Business Coaching. Insbesondere zur Entwicklung einer optimalen Berufs- und Karrierestrategie, zur Begleitung im Umgang mit aktuellen beruflichen Herausforderungen oder auch in Phasen einer beruflichen Umorientierung, im Sinne von Karrierecoaching wird Business Coaching zunehmend auch von Privatpersonen nachgefragt. Neben dem Begriff Business Coaching wird auch von Karrierecoaching und Berufscoaching gesprochen. Geläufig ist zudem im deutschen Sprachraum die Bezeichnung Coach for Professional Development.

Typische Themenbereiche im Business Coaching:

  • Berufliche Neuorientierung: Persönliche Standortbestimmung, Stärkenanalyse und Richtungsfindung
  • Leadership – Führungsaufgaben und -kompetenzen
  • Umgang mit Problemen und Lösung von Konflikten
  • Karriere und berufliche Weiterentwicklung für Ihren Erfolg
  • Begleitung von Entscheidungen und Veränderungen
  • Teamentwicklungen wie z.B. die Leitung virtueller Teams

Im Business Coaching begleite ich Sie bei berufsbezogenen Anliegen. Ich unterstütze Sie in Organisationen, Institutionen, Verwaltungen und Unternehmen. Gern begleite ich Ihr Unternehmen in Change-Prozessen und Sie als Führungskraft in Rollen neuer Verantwortung und neuer Kommunikation. Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Funktion als Führungskraft zu definieren, das eigene (Führungs-) Profil zu reflektieren oder zu schärfen und sich ggf. strategisch neu zu positionieren. Ich helfe dabei, Führungskompetenzen – harte sowie weiche Faktoren – zu erweitern und zu verbessern und einen für Sie passenden Führungsstil zu finden. Dabei liegt die Wahrnehmung auf Ihren Stärken und Kompetenzen, damit diese gezielt wahrgenommen und im neuen Profil Ihres Systems weiterentwickelt werden können. Meine Arbeit kommt ebenso zum Einsatz bei Teamneuausrichtungen und Teamentwicklungen sowie Konflikten und Krisen.

Reflektieren Sie Ihre persönliches Arbeits- , Zeit- und Gesundheitsmanagement sowie eingefahrene Muster und Glaubenssätze.

Diese Fragen führen Menschen häufig ins Business Coaching:

  • Sie haben eine neue Führungsaufgabe oder Rolle eingenommen?
  • Sie haben als Führungskraft nicht den Erfolg, den Sie sich wünschen?
  • Sie möchten Ihre Führungsfähigkeit verbessern?
  • Sie möchten ihr Schlüsselqualifikationen erweitern, um dem Anforderungsprofil Manager zu entsprechen?
  • Sie wünschen mehr Sicherheit und Leichtigkeit bei Auftritten und Präsentationen?
  • Es stehen sehr wichtige Entscheidungen an und Sie möchten sich darauf vorbereiten?
  • Sie haben Probleme mit bestimmten Mitarbeitern oder haben Konflikte mit dem Team oder im Team?
  • Sie stehen unter Stress und/oder ein Burnout kündigt sich an?

Gleichzeitig trainieren Sie und Ihr Team für Auftritte oder für Präsentationen. Gemeinsam bauen wir Ängste und Unsicherheiten ab und Souveränität auf. Sie sollen eine Wirkung erhalten, die Sie beabsichtigen, egal ob bei Führungskräftemeetings oder Interviews mit der Presse. Ich unterstütze Sie dabei, einen Umgang mit zweischneidigen Situationen und Loyalität zu finden, neue Optionen zu sehen und Entscheidungen vorzubereiten und zu finden. Gemeinsam reflektieren wir Ihr Konfliktverhalten und erarbeiten Handlungsmöglichkeiten, die richtigen gruppendynamische Impulse zu finden und konstruktive nachhaltige Konfliktlösungsstrategien zu entwickeln und zu etablieren.

Beschäftigt Sie ein anderes berufliches Thema, dann kontaktieren Sie mich gerne.