Systemisches Coaching und Psychologische Beratung

Welcome to the VUCA-World: Menschen in Organisationen und Unternehmen können bei der digitalen Transformation vor allem mit ihren Potentialen ressourcen-orientierter agieren, denn: Noch nie haben sich Märkte und Geschäftsmodelle so schnell und radikal verändert wie heute, vor allem in dieser Corona-Zeit.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Organisationen und Menschen mutig, anpassungsfähig, agil und vor allem gesund bleiben, damit permanente Weiterentwicklung möglich ist und z.B. Zahlen der Arbeitslosigkeit / Kurzarbeit oder Krankentage nicht ansteigen. Damit Menschen ihrer Arbeit „gesund“ nachgehen können, unterstützen inzwischen zahlreiche Organisationen mit ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit zahlreichen Angeboten der Gesundheitsförderung und Psychologischen Beratung.

Kulturwandel und gestalteter Change

Bis heute scheitern Change-Prozesse immer wieder nachweislich, auch weil sich Menschen mit der Umsetzung schwertun. Gekonntes Change Management unterstützt ganzheitlich und ist nachhaltig. New Work oder eine „Servant Leadership“ kann und sollte deshalb nie nur „von oben“ verordnet werden. Gelungener Change kann nur mit Einbeziehung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelingen und zwar: innerhalb eines ganzheitlichen Organisationsprozesses, der die gesundheitlichen und psychosozialen Arbeitsplatzfaktoren mit einbezieht.

Change Management ist  e i n  Bereich der Organisations- und Personalentwicklung. Es geht künftig vor allem um die Etablierung von Change-Prozessen und Plattformen und den Erhalt „gesunder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Jede Transformation verlangt nach Change Management und setzt da an, wo der lähmende Stillstand herrührt. Mit Design Thinking, Scrum & anderen Methoden / Tools wird dieser Stillstand nur kurzfristig aufgehoben. Um Unternehmen nachhaltig zu unterstützen, darf breit angesetzt und verstanden werden: „Change wird bleiben“.

Change ist ein Prozess und kein Plan, der bis zum Tag X durchgeführt wird, sondern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollten vom ersten Tag an zu Veränderungen eingeladen werden, um so Prozesse aktiv mitgestalten zu dürfen! Ein Change-Prozess wird letztlich von denen getragen, die den Wandel auch durchführen müssen!

Interessenskonflikte sind dabei von vornherein zu berücksichtigen und rechtzeitig sollte der konstruktive Umgang damit geschult und professionell begleitet werden. Letztlich geht es um einen Wandel der Unternehmenskultur und damit um New Work, der sich künftig keine Organisation oder Unternehmung mehr entziehen kann.

Gesundes agiles bis kreatives Management

Agile Organisationsentwicklung verändert Unternehmen nachhaltig. Sie kann nur funktionieren, wenn sich auch das Denken ändert. Das erfordert, sich intensiv und empathisch mit den bestehenden Zielen, Werten sowie Dynamiken im Unternehmen auseinanderzusetzen.

Die perfekte Organisationsentwicklung: Sie fragen sich: Gelebter Change mit ressourcenschonender und zielorientierter Umsetzung – wie soll das funktionieren? Die gelingt z.B. mit Überzeugung, Visionen, Kooperationen, passendem Mindset und richtigen Tools bereits in zahlreichen Organisationen und Teams ebenso wie für persönliche Themen wie Personalentwicklung, berufliche Neuorientierung, Karriereplanung oder kreatives Konfliktmanagement.

Als Systemischer Coach, Psychologische Beraterin, Organisationsentwicklerin, Konzeptionerin und Trainerin begleite ich Sie bei Veränderungsprozessen in Workshops oder individuell abgestimmten Coachings sowie in Kommunikations- und Medientrainings. Folgende Themen /Leistungen biete ich an:

  • Systemische und agile Organisationsentwicklung, New Work: Beratung zu Strategie und Change Management
  • Business Coaching für Mitarbeiter und Führungskräfte, Personal- und Teamentwicklung
  • Systemische Beratung für Gesundheit und Soziales und Gesundheitsmanagement (BGM/BEM)
  • Psychologische Beratung für private und beruflichen Themen wie Krisenbewältigung und Krisenintervention, Teamkonflikte, Mobbing und Burnout, Zeit-, Stress- und Selbstmanagement, Familien- und Paar-Themen
  • Burnout-Prävention und Achtsamkeitstraining „Zu Kraft kommen und mit Energien gut haushalten“
  • Kommunikationstraining für gesunde Interaktion: „gewaltfrei und wertschätzend“ (Rollenspiele) nach dem GFK-Modell
  • Interne und externe Kommunikation und professioneller Umgang mit Presse
  • Medien- und Interviewtraining: „Der perfekte O-Ton“ (Kameratraining für die Presse)
  • Krisenkommunikation (Statements, Soziale Netzwerke, crossmediale Kampagnen)
Stressabbau Maria Vaske Burnout Prävention Entspannung
Mit Coaching zum Ziel – Life Coach Maria Vaske

Agilität, Selbstführung und New Working Culture

Management durch Struktur oder Kultur? Eine komplexe Frage, die jedoch hilfreiche Antworten gibt, ebenso wie die Systemtheorie, welche für moderne Unternehmensführung unverzichtbar ist. Jedes System – egal ob ein frisches Start Up-Unternehmen oder etablierter Familienbetrieb – es unterliegt eigenen systemischen Gesetzen, Werten und: Menschen. Systeme kennen keine Gefühle, Menschen jedoch schon.

Innovation, Motivation und Erfolg bedingen sich gegenseitig. Signalwörter wie Ressourceneinsparung, Arbeitsverdichtung, Digitalisierung – nicht selten lösen sie bei Gefühle wie Ängste aus und erzeugen damit bei vielen Hörern Stress. Das Gelingen von Kommunikation wird in einer Welt aus Flexibilität, Unsicherheit und engen Terminkalendern immer wichtiger. Auch Zeitmanagement und Burnoutprävention spielen damit eine größere Rolle. Gesunde agile Führungspersönlichkeiten sind gefragter denn je.

Wir werden und sind was wir denken

Wertschätzende Gedanken und Kommunikation sind nicht nur wichtig, sondern auch sehr effektiv, gerade wenn Menschen etwas gemeinsam kreativ iterativ erschaffen und gemeinsame Ziele in einer New Working Culture erreichen wollen.

Sich selbst zu reflektieren und zu führen durch Coaching, Supervision oder gezielte Weiterbildungen? Für die Ausbildung eigener Stärken im digitalen Wandel kann es jederzeit losgehen – auch in Ihrer Organisation.

Meinungen meiner Kunden